+++ 20 Jahre Bodo Burghard Zeltmontagen +++

Hallo liebe Handballfreunde,
um unseren Lieblingssport, den Handball, ausüben zu können, bedarf es jede Menge Arbeit und Unterstützung hinter den Kulissen. Ein wesentlicher und nicht wegzudenkender Faktor ist dabei die Unterstützung durch unsere Sponsoren! Ohne diese würde es den Weißenborner Handballsport, wie wir ihn Woche für Woche erleben dürfen nicht geben!
Einer der ersten Sponsoren der 2. Frauenmannschaft und darüber hinaus ebenfalls langjähriger Sponsor im Nachwuchsbereich feierte am 01.02.2020 sein 20-jähriges Bestehen.
Angefangen hat es für Inhaber Bodo Burghard mit dem ersten Auftrag in Wien, damals, vor mittlerweile 20 Jahren, noch mit 2 Transportern und 2 Wohnwagen unterwegs. Aller Anfang ist bekanntlich schwer, so auch bei unserem Bodo, welcher sich direkt eine schwere Bronchitis eingefangen hatte – doch getreu dem Motto “Sekt oder Selters” hieß es Ärmel hoch krempeln und weiter machen. Nachdem sich die Firma bis ca. 2004 ausschließlich auf den Zeltbau spezialisiert hatte, z.B. beim Weltfest des Pferdesports, dem CHIO in Aachen, kam ab dem Jahr 2005 der Stahlbau hinzu. Seit dem Jahr 2008 ist das Unternehmen mit seinen 5 Monteuren bundesweit unterwegs, um Stahlhallen für verschiedenste Veranstaltungen, Unternehmen und Einrichtungen zu errichten.
Dass die Selbstständigkeit auch ihre Schattenseiten birgt, musste auch Bodo am eigenen Leib erfahren. Im Jahr 2004 stürzte Bodo von einem Dach und verletzte sich schwer. Doch es half alles nichts – nach 6 Wochen stand Bodo wieder selbst auf der Baustelle, um das Unternehmen weiter zu führen. Bis heute ist die Firma Bodo Burghard Zeltmontagen, mit Sitz im heimischen Weißenborn, ein gefragtes Unternehmen in diesen Bereichen.
Im Namen der 2. Frauenmannschaft, sowie der Vereinsleitung des SV Rotation Weißenborn e.V. bedanken wir uns bei euch, liebe Heike und lieber Bodo, für die langjährige Unterstützung und gratulieren recht herzlich zum 20-jährigen Jubiläum!
Auf das noch einige erfolgreiche Firmenjahre dazu kommen und die Zusammenarbeit mit euch noch viele Jahre anhält.
Christian Andrae, Trainer Frauen 2