Bei Rotation läuft es wieder rund

Mannschaftsfoto 1. Frauen

Bericht von Steffen Bauer·Freie Presse vom 15. November 2019 Handball-Sachsenliga: Weißenborn – Oberlosa Weißenborn - Lisa Richter und ihre Teamkolleginnen freuen sich. Erstmals seit mehr als einem Monat, seit dem 20:26 gegen den HC Leipzig Anfang Oktober, dürfen die Handballerinnen des SV Rotation Weißenborn in der Sachsenliga wieder daheim auflaufen – und

Torfest in Leisnig

Weibliche-B-Jugend-19_20

Geringswalder HV – SV Rotation Weißenborn 7:48 (4:20) Zum Sonntag fuhren wir mit einem kleinen Kader zum Tabellenletzten nach Leisnig. Unsere Lea W. hatte erst im Oktober eine OP hinter sich bringen müssen und ist trotzdem als Spielerin mitgefahren. Dieser Einsatz für die Mannschaft ist bemerkenswert. Vielen lieben Dank dafür! Es ist zu

Rotation-Damen retten sich ins Ziel

Bericht von Steffen Bauer·Freie Presse vom 12. November 2019 Die Weißenborner Handballerinnen haben beim Schlusslicht in Dresden mit 26:25 gewonnen. Dabei hat ein weiteres Talent seine Feuertaufe in der Sachsenliga bestanden. Weißenborn - David Dehn musste am Ende ganz tief durchatmen. „Das ist wirklich ein hartes Stück Arbeit gewesen“, sagte der Trainer

+++Auswärtsspiel endet in Debakel+++

Spielbericht: HC Glauchau/Meerane III gg. Frauen 2 vom 10.11.2019 Hallo liebe Handballfreunde, wer am gestrigen Abend gegen 17.45 Uhr auf die Anzeigetafel der Karl-Heinz-Freiberger-Sporthalle in Meerane schaute, traute womöglich seinen eigenen Augen nicht. Eben diese war zu einem mehr als beliebten Fotoobjekt der Spielerinnen und Fans des HC Glauchau/Meerane III geworden - und

Sicherer Punktgewinn in der Fremde

1. Maenner_Siegerselfie

HC Glauchau/Meerane II – SV Rotation Weißenborn 19:26 (13:12) Die Weißenborner fuhren mit dem Willen nach Westsachsen, unbedingt die Punkte gegen die Sachsenliga-Reserve des HC Glauchau/Meerane mitzunehmen. Gegen eine junge Mannschaft legten die Schützlinge von Jens Peschke zunächst verhalten los. In der 3. Spielminute gab es ein erstes Führungstor zum 3:2.

Rotation mit neuem Schwung

Bericht von Steffen Bauer·Freie Presse vom 05. November 2019 Die Weißenborner Handballerinnen haben in der Sachsenliga den ersten Auswärtssieg der Saison gefeiert. Die Handballerinnen des SV Rotation Weißenborn sind nach ihrer vierwöchigen Spielpause gleich durchgestartet: Mit 34:29 (15:14) gewannen die Schützlinge von David Dehn beim BSV Sachsen Zwickau II und rückten mit

+++ Auswärtssieg +++

Guten Morgen liebe Handballfreunde, gestern war es nun soweit. Spitzenspiel in der 1. Bezirksklasse Chemnitz und wir mitten drin statt nur dabei. 18.00 Uhr war Anwurf in der Silberlandhalle gegen den HC Annaberg-Buchholz. Gegen den unangefochtenen Tabellenführer kamen wir über eine hervorragend funktionierende 6-0 Abwehrformation sehr gut ins Spiel.   Über die beiden

Punktgewinn in emotionalem Spiel

Mannschaftsfoto 1. Männer

VfL Waldheim 54 - SV Rotation Weißenborn 28:28 (11:14) Die Weißenborner Verbandsligamänner fuhren am vergangen Sonnabend erstmals zum Auswärtsspiel nicht nach Leipzig, sondern ins mittelsächsische Waldheim. Der VfL Waldheim 54 stand vor dem Spiel auf dem vorletzten Tabellenplatz, war aber wie die meisten Teams der Liga für die Männer unter Trainer

Starke 2. Halbzeit beschert uns den Sieg

Weibliche-B-Jugend-19_20

HVS Marienberg – SV Rotation Weißenborn 15:20 (10:7) Nach der langen Pause ging es diesen Samstag nach Marienberg. Diesmal hatten wir zum ersten Mal Freya mit im Auto. Sie stieg vergangene Woche nach 5-monatiger Verletzungspause ins Training ein und hatte sich bereit erklärt, uns im Auswärtsspiel zu unterstützen. Die Anfangsphase lief für

Party Triathlon erfolgreich absolviert

Brautpaar und Mannschaft

Für uns gehen nun drei aufregende und feierintensive Wochen zu Ende. Unsere Torhüterin Tina und ihr Ehemann Andy haben sich am 26.10.19 getraut und zueinander "Ja" gesagt. An dieser Stelle nochmals Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe für Eure Zukunft. Es war eine traumhafte Hochzeit und wir sind alle glücklich dabei